Zurück zu Mauritius Reisen

Mauritius Reisetipps | Länderinfos & Tipps für Ihre Reise

Mauritius Reisetipps

Mauritius Länderinformationen und hilfreiche Empfehlungen

Die knapp über 2'000 Quadratkilometer grosse Insel Mauritius gehört zu den Maskarenen, einer Inselkette, die nach ihrem portugiesischen Entdecker Pedro Mascarenhas benannt ist. Sowohl Mauritius als auch die circa 200 Kilometer entfernte Nachbarinsel La Réunion gehören zu den Top Reisedestinationen der Welt, was nicht zuletzt der traumhaften Landschaft, den paradiesisch weissen Bilderbuchstränden und dem glasklaren Wasser des Indischen Ozeans zuzuschreiben ist. Auf Mauritius gibt es neben feinen Sandstränden und romantischen Lagunen allerdings noch viel mehr zu entdecken. Die Hauptstadt Port Louis strömt lebhaftes Flair aus und lockt ihre Besucher mit bunten Strassenmärkten und fremden Gerichten. Lernen Sie die mauritische Kultur kennen und probieren Sie sich durch die traditionellen Speisen der Inselbewohner!

Einreise- und Einfuhrbestimmungen

Für die Einreise nach Mauritius benötigen Schweizer und Reisende aus der gesamten EU kein Visum. Eine Aufenthaltserlaubnis wird automatisch für vier Wochen erstellt, die gegebenenfalls auf 6 Monate verlängert werden kann. Für die Einreise reicht ein Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Aufenthaltsende gültig ist, sowie ein Rückflugticket. Für Kinder gelten die gleichen Bestimmungen. > EDA Hinweise für Mauritius

Laut der Zollbestimmungen der Insel dürfen Reisende ab 16 Jahren folgende Güter frei einführen:

  • 1 Liter Spirituosen
  • 250 Gramm Tabak
  • 2 Liter Bier oder Wein
  • 250 Milliliter Eau de Toilette
  • 100 Milliliter Eau de Parfum

 

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit, um Ferien auf der Paradiesinsel Mauritius zu machen, ist sehr subjektiv. Familien mit Kindern reisen häufig in den Monaten Juli und August auf die Insel, da es zu dieser Zeit angenehm warm, aber nicht drückend schwül ist.

Wer es gerne heiss und schwül hat und sich im bis zu 30° C warmen Wasser „erfrischen“ möchte, sollte die Monate Januar und Februar für eine Reise nach Mauritius einplanen, denn zu dieser Zeit steigen die Temperaturen hier gut und gerne auf 33° C an.

Die europäischen Herbst- und Wintermonate Oktober, November und Dezember sind die von den meisten Reisenden gewählten Reisemonate. Zu diesem Zeitpunkt ist es auf Mauritius heiss und trocken, ideales Wetter sowohl für den Strand als auch für abenteuerliche Tagesausflüge ins Landesinnere.

Währung und Zahlungsmittel

Die offizielle Währung auf Mauritius ist die Mauritius-Rupie (MUR). 1 MUR sind 100 Cents. Es gibt Banknoten zu 10, 25, 50, 100, 200, 500, 1'000 und 2'000 Rupien. Abseits der Hotelanlagen und Touristenstädte wie Port Louis kann oftmals nur in Landeswährung gezahlt werden. Planen Sie also Ausflüge ins Landesinnere und kleinere Städte und Dörfer, sollten Sie ausreichend Mauritius-Rupien mit sich führen. Wechseln sollten Sie ihr mitgebrachtes Geld vor Ort am Flughafen, in den Hotels, Banken und Wechselstuben zu einem guten Kurs. (Tipp: In den Wechselstuben bekommen Sie meist einen besseren Kurs als in den Banken!)

Mauritius Rupien Währung Bild Banknoten und Münzen

In den Hotel- und Resort-Anlagen ist die Kreditkarte das am häufigsten akzeptierte Zahlungsmittel abseits der Landeswährung.

Trinkgeld

Guter Service wird auf Mauritius üblicherweise mit 10% Trinkgeld belohnt. Dies ist kein Muss, aber gerade in touristischen Gebieten weit verbreitet.

Sprache

Offizielle Landes- und Amtssprachen sind auf Mauritius Englisch und Französisch, wobei sie in kleinen Dörfern im Landesinneren eher Französisch und französische Dialekte zu hören bekommen werden. Im mauritischen Alltag ist Kreolisch die am häufigsten genutzte Sprache zwischen den Einheimischen.

Zeitverschiebung

Auf Mauritius besteht eine Zeitverschiebung von +2 Stunden (in den europäischen Sommermonaten), beziehungsweise +3 Stunden (in den europäischen Wintermonaten). Die Uhrzeit auf der Insel ist GMT +4. 

Reisen mit Kindern

Für Ihre perfekten Mauritius Ferien mit Kindern sollten Sie sich von unseren Spezialisten beraten lassen. Wir stellen Ihnen bewährte Hotels und Resorts vor, die besonders familienfreundlich und kindgerecht sind. Stöbern Sie auch durch unsere Mauritius Packliste, um während Ihres Traumurlaubs auf alles gut vorbereitet zu sein!

Kombinationsreise Mauritius – La Réunion

Häufig wird eine Reise nach Mauritius mit ein paar Tagen auf der Schwesterninsel La Réunion kombiniert. Die kleine Pirateninsel liegt circa 200 Kilometer von Mauritius entfernt und besticht durch atemberaubende Landschaften. Wandern Sie über Bergketten und durch Talkessel, entdecken Sie verborgene Lagunen und malerische Wasserfälle. Buchen Sie auf La Réunion eins der zahlreichen komfortablen Mittelklasse Hotels und begeben Sie sich gemeinsam mit Ihrer Familie auf die Spuren des französischen Piraten La Buse, der auf der Abenteuerinsel einen sagenumwobenen Schatz versteckt haben soll! Bei Fragen zu den verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten beider Inseln stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.